emotionale freiheit com
 

Venus - Ein Deutsches Gedicht

Venus - Ein Deutsches Gedicht

Ab und an kommt es mir in den Sinn, etwas auf Deutsch zu schreiben. Das ist interessant, weil ich so wenig Übung im Deutschen habe. Aber da ist die Stimme, und da sind die Bilder, die Gefühle, die Geschichte, die sich hypnotisch entfaltet ...

Und so am Sonntag Morgen habe is die Frage gestellt, was ich sagen würde nach dem Satz "Ein deutsches Gedicht". NLPers will have a field day with this one!

Venus

Ein deutsches Gedicht
ein neues Gesicht,
eine Geschichte vielleicht,
die Gedichte enthält,
die Geschichte erstellt,
die Wahrheit uns bringt,
die Lieder singt,
von gestern, von heut,
von vielen Leuten
die sich in den vielen Zeiten
verwirrt, verloren haben
die die Ziffern
nicht entziffern konnten,
die nicht wußten,
wo es war
was es war
wer es war
den sie so suchten ...

Oder verfluchten
sie ihre Taten,
raten viel,
verraten nichts,
verstehen wenig,
verdrehen viel,
verbrechen mehr,
treten ans Meer,
brechen zusammen,
weinen viel,
ein schönes Spiel ...

Schau, ein Spiel,
ein großes Spiel,
willst du mitspielen?

Oder möchtest du lieber
ein bißchen lieben,
nicht so getrieben,
aber leicht ist es,
und weich,
und sanft,
und unbekannt
für die Weinenden
am Strand
des Meeres
des Leeres,
der Raum,
der Traum,
alles zusammen,
ist das Leben,
und vergeben
ist die Macht,
macht es gut,
macht es schön ...

Vielleicht werd ich
dich wiedersehen,
vielleicht verstehn,
vielleicht entsteht
dann doch noch was,
wer weiß, was
noch geschen kann,
da ist ein Mann,
und eine Frau,
genau im Recht,
genau im Reich,
ganz gleich,
ganz fein,
und ungemein
is niedlich,
friedlich,
freundlich,
schön ...

Zusammen können wir
am Strande stehen,
die Wolken ziehen
so dahin,
die Wellen kommen,
kommen immer wieder,
und mit den Wellen kommen
neue Lieder,
neue Klänge
und Gesänge ...

Venus steigt
aus ihrer Muschel,
trifft uns hier,
und lächelt sanft.

StarFields July 2010

Venus steigt aus der Muschel Illustration für Venus Gedicht by StarFields

Posted Jul 25, 2010