emotionale freiheit com
 

EMO 2011 - Was ist neu?

EMO 2011 - Was ist neu?

Im April wurde das originale EMO Buch "Oceans Of Energy" durch ein neues Buch ersetzt, "EMO: Emotionen, Energie, Information & Liebe."

Da das neue EMO Buch nicht in der deutschen Sprache erhältlich ist, haben wir hier die wichtigsten Punkte kurz für diejenigen, die nicht genug Englisch sprechen, zusammengestellt.

 


Wir würden aber auf jeden Fall anweisen, das Alle, die zumindest ein wenig Englisch verstehen, das neue EMO Buch bestellen. Es ist klar und bündig und bringt die Erfahrungen der letzten zehn Jahre mit EMO in der Praxis zusammen. Außerdem enthält es wichtige Grundprinzipien, die bei der Erstellung des alten Buches noch nicht bekannt waren.

EMO: Emotions, Information, Energy & Love is available here and in all good bookshops, online and off.


 

EMO 2011 - Was ist neu?

The Energized End State: Der Strahlende Endzustand

Wenn die Energie durch die richtigen Kanäle schnell und frei läuft, dann entstehen positive, wundervolle, neue, gute Gefühle und die Menschen fangen an, zu strahlen - sie lachen, sie sind voller Energie, sie sehen jünger und schöner aus, der Körper ist in Bewegung und sie können kaum still sitzen.

Als EMO anfing, wußten wir noch nicht, das alle emotionale Probleme und alle emotionalen Schmerzen, sogar die tiefsten und ältesten psychosomatischen Schmerzen, eine entsprechenden "Strahlenden Endzustand" haben. Wir haben uns schon gefreut, wenn der alte Schmerz sich endlich ein bißchen auflöste und wegfloß, und wir wußten noch nicht, daß der strahlende Endzustand in EMO ein "Heilungserlebnis" darstellt (a healing event), das ein integraler Schritt in Energiepsychologie ist.

In den alten Behandlungsweisen, die ohne Energie arbeiteten, war das Beste, daß man erreichen konnte, "Frieden" - kein Schmerz mehr, man fühlt garnichts. Für jemanden, der sehr leided, hört sich das gut an, aber wir haben durch EMO gelernt, daß das Problem nicht geheilt ist, bis der strahlende Endzustand erreicht worden ist.

Die SUE Skala - Einschätzung des aktuellen Erlebnisses

Energiepsychologie hat die SUD Skala von den alten psychologischen Vorfahren geerbt, die "Einschätzung des aktuellen Belastungsgrades"  (Subjective Units of Distress), und diese Skala geht von 10 - totaler Schmerz, totale Belastung, bis 0 - kein Schmerz, keine Belastung.

Für Energiearbeit reicht das nicht, und die SUD Skala wurde mit der SUE Skala ersetzt.

SUE steht für Subjective Units of Experience, oder Einschätzung des aktuellen Erlebnisses, und die SUE Skala hat einen zweiten Flügel, für positive Emotionen und Erlebnisse, die über den toten Punkt des garnichts fühlen, 0, hinaus geht und in die positiven Erfahrungen hinein.

SUE Skala diagramm ersetzt SUD skala in energie psychologie

Auf der SUE Skala liegt der strahlende Endzustand auf Plus 10, und das ist das Ziel für alle EMO Anwendungen.

  • Die SUE Skala ist auch für EFT Anwendungen zutrefflich, da EFT auch mit Energie arbeitet und den gleichen Prinzipien untersteht wie EMO.

Der strahlende Endzustand, die SUE Skala und zu verstehen, daß wir ein Heilungserlebnis brauchen, um wirklich sicher sein zu können, daß die alten Probleme und Verletzungen wirklich geheilt sind, ist ein sehr wichtiger Teil der vielen bahnbrechenden Erkenntnisse, die wir in der Anwendung von EMO über die letzten zehn Jahre gelernt haben.

 

Das Energiebewußtsein und die Heilenden Hände

EMO nimmt den Energiekörper sehr ernst und beschreibt ihn in einer einfachen und praktischen Art, so das der Energiekörper real wird, und jeder ihn gut verstehen kann.

Wir haben herausgefunden, daß der Energiekörper richtige Hände hat, und das sind unsere "Heilenden Hände."

Und wir haben herausgefunden, daß das mysteriöse "Unterbewußtsein" einfach der Kopf unseres Energiekörpers ist, und so haben wir es das Energiebewußtsein genannt. Nun macht es Sinn und wir können nun auch verstehen, warum eine der erstaunlichsten Nebenwerkungen von EMO funktioniert - nämlich das Menschen, die den strahlenden Endzustand erreicht haben, auf einmal viel mehr wissen als vorher, viel mehr verstehen, und mehr Information erhalten haben.

Die Energieflüße durch den Energiekörper tragen Information mit sich, und es ist das Energiebewußtsein, das diese Information aufnimmt und umarbeitet, und sie dann ans Bewußtsein weiterleitet.

Energielernen ist ein Aspekt von diesem System, aber auch Erkennungswechsel (cognitive change), der Heilige Gral der Psychologie. Erkennungswechsel in EMO ist spontan, momentan, schnell und unverzüglich und ein integraler Aspekt des strahlenden Endzustandes.

Mehr Energie = Mehr Information,

und genau so auch:

Weniger Energie = Weniger Information

Dieser Zusammenhang ist so direct, daß man im Grunde Energie und Information austauschbar gebrauchen kann.

Das hat selbstverständlich enorme Rückwirkungen auf alles, daß mit Information und Daten zusammenhängt, zum Beispiel Erinnerungen, Intelligenz, Datenverarbeitung, Lernen, und Kreativität.

 

Energie, Information und - LIEBE???

Der strahlende Endzustand produziert noch etwas, das genau wie Energie und Information direkt zusammenhängt - Liebe.

Was man vorher hasste, wird nicht mehr gehasst. Es wird verstanden, dann wird es zum Objekt des Mitfühlens, und wenn der Energiestrom stark genug ist, wird es einfach umarmt und geliebt.

Das ist ein systematischer Prozess, der immer wieder und immer gleich abläuft, und es ist egal, wo oder womit man anfängt.

  • "Unconditional Love" - Liebe ohne Vorbedingungen, Liebe ohne Vorurteile, selbstlos zu lieben, die endlose Liebe der Propheten aller Religionen - ersteht automatisch, wenn der Energiefluß stark und schnell genug läuft.

So hat uns EMO gezeigt, wie man "endlose Liebe" in der Praxis "richtig macht" - und alles, was wir tun müßen, um solche Sternenzustände zu erreichen, ist unsere eigenen Wunden zu heilen und Freude, mehr Freude, und noch mehr Freude in der Form von Energie durch unsere Energiekörper rauschen zu lassen.

Das ist wirklich erstaunlich aber wahr und auch beweisbar, weil es immer wieder geschieht und in jeder EMO Anwendung.

Wenn Energieprobleme im menschlichen System repariert worden sind, erleben die Menschen nicht nur eine Meinungsänderung, sondern sogar eine richtige Sinnungswandlung. Und das ist genau das richtige Wort, und bringt uns an unseren letzten Eintrag in diesem kurzen Überblick.

 

Der Sechste Sinn

Eine der erstaunlichsten Erkenntnisse, die uns die Praxis von EMO gegeben hat, ist zu verstehen, daß Menschen wirlich einen sechsten Sinn haben, und was das wirklich ist.

Der sechste Sinn ist genau die Modalität, mit der EMO arbeitet - nämlich Energieinformation, die man im Körper fühlen kann.

Wenn die Energieinformation zu der Information von den anderen fünf Sinnen dazugebracht wird, dann wird das Weltbild komplett und man "weiss mehr."

Das Energiebewußtsein verarbeitet Information durch alle sechs Sinne und erstellt dann ein komplettes innerliches Erlebnis, einen Klartraum, der alle Information zusammenstellt.

  • Der Sechste Sinn ist also nicht etwas zu sehen, oder zu hören, sondern es sind Gefühle im Körper, die keinen physikalischen Grund haben.

Mit dieser Erkenntnis lösen wir nicht nur die Frage um den Sechsten Sinn, sondern öffnen auch die anderen fünf Sinne und erweitern ihre Kapazität, mehr Information und Energie in unsere Systeme einzubringen. Außerdem können wir nun auch die Information besser representieren und bewußtl lernen, diese Information zu verstehen.

 

Mehr Energiebewußtheit!

Das ist ein kleiner Überblick über die wichtigsten Einsichten und Änderungen, die das neue EMO Buch enthält.

Das Buch enthält auch viele neue Übungen, um EMO richtig gut zu verstehen und es auch persönlich ausüben zu können, aber auch besonders, um den sechsten Sinn schneller zu erwecken und mehr "Energy Awareness" (Energiebewußtheit, Energie zu erkennen im Alltag) zu erreichen.

Mit mehr Energiebewußtheit können wir nicht nur unsere eigenen emotionalen Probleme lösen und alte Wunden endlich heilen, sondern wir können auch bewußt bessere Lösungen suchen und finden, bessere Erfahrungen und Erlebnisse haben, und uns selbst, die Welt und andere Menschen viel besser verstehen.

Wir können menschenfreundliche und menschenwürdige, ganz neue, Verfahren finden, wir können glücklicher werden und schönere Leben führen - und es ist im Grunde so einfach, und so natürlich.

Und ich möchte Sie nun auch bitten, am "World Energy Awareness Day" - dem Welt Energie Tag, 8.8. - mitzumachen.

Wir alle haben unsere Energiekörper, selbst wenn es so viele Menschen nicht wahrhaben wollen, und mit ein bißchen mehr Energiebewußtheit können wir wirklich eine bessere Welt erleben, und vielleicht sogar eine ganz neue Welt für uns alle zur Realität machen.

Silvia Hartmann

Author, EMO: Energy, Information & Love, 2011

Posted Apr 30, 2011 Mehr ->